close

Wohnhaus Mainz-Oberstadt

Wiederaufbau eines Mehrfamilienhauses am Rande der Denkmalzone und Erweiterung in zeitgemäßer Formensprache

Die Kubatur und die Fassade des Gebäudes wurden nach alten Plänen rekonstruiert, die Grundrisse zeitgemäßen Ansprüchen angepasst.

Die gartenseitige, gegenüber dem alten Kubus höhenmäßig abgestaffelte Erweiterung wird durch eine geschossübergreifende Pfosten-Riegelkonstruktion und verglaste Dachflächen belichtet.

Die teilweise bis in das Obergeschoss reichende Natursteinverkleidung nimmt Bezug zur Sockelverkleidung der Rekonstruktion.