close

Institut für Kernchemie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Neubau Labor- und Bürogebäude Kernchemie

Auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, wird ein Laborgebäude mit Radionuklidlaboren errichtet. DGI Bauwerk erhielt 2016 den Zuschlag in einem VOF-Verfahren.

Der Neubau Kernchemie wird mit einem unterirdischen Verbindungsgang zur Erschließung und Führung der technischen Leitungen an das Reaktorgebäude angeschlossen. Darüber hinaus ist eine Anbindung an den bestehenden Laborbau vorgesehen. In diesen Bereichen werden Umbau- und Sanierungsmaßnahmen notwendig. Des Weiteren sind Infrastrukturmaßnahmen zur Versorgung des Gebäudekomplexes geplant.

Bonn Architekten GmbH zeichnet verantwortlich für die Bauleitung.