Bonn Architekten | Dorfgemeinschaftshaus Horrweiler

Dorfgemeinschaftshaus Horrweiler

Ein ehemaliges Raiffeisenlagergebäude wurde in das Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde Horrweiler umgebaut. Die Kubatur blieb erhalten, die Fassade wurde unter Berücksichtigung der umliegenden ortstypischen Bebauung neu gestaltet. Das Haus bietet im Erdgeschoss Platz für Vereine, der Saal im Obergeschoss kann für 230 Personen möbliert werden und wird für alle gemeinsamen Dorfveranstaltungen genutzt.